LOFT auf dem 3. Erwachsenenbildungsforum im Bamberg

created by Evelyn Sittig

Teilnehmende diskutierten anhand der politischen Bildung in Thüringen Chancen und Herausforderungen multiprofessionellen und interdisziplinären Arbeitens in der Erwachsenenbildung

LOFT beteiligte sich mit einem Workshop am 3. Erwachsenenbildungsforum der Universität Bamberg, das in Kooperation mit Erasmus+ und der Plattform EPALE durchgeführt wurde.

Das Forum stand unter dem Motto „Zusammenarbeiten?! Interdisziplinär – Multiprofessionell – Kooperativ“.

Im LOFT-Workshop setzten sich 17 Teilnehmende damit auseinander, dass multiprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit bei vielen Themen unerlässlich aber machbar ist und erhielten Anregungen zur Umsetzung. Sie brachten ihre Erfahrungen ein und bereicherten sich gegenseitig.

Ausgangspunkt war die trägerübergreifende Zusammenarbeit Thüringer Träger auf dem Gebiet der politischen Bildung. Hier bringen Erwachsenenbildner ihre Kompetenzen multiprofessionell und interdisziplinär ein.

Im Workshop konnten konkrete Aspekte für die Notwendigkeit und Chancen multiprofessionellen und interdisziplinären Handelns erarbeitet werden. Die Teilnehmenden diskutieren das Thema aus verschiedenen Perspektiven: der optimistischen, der emotionalen, der kreativen und der pessimistischen Sicht. Sie kamen in Austausch und fassten die Ergebnisse ihrer Arbeit zusammen.