Weiterbildungsprogramm für Mitarbeitende der Mitgliedseinrichtungen

Weiterbildungsprogramm für Mitarbeitende der Mitgliedseinrichtungen

Neben der Vertretung der bildungspolitischen Interessen unterstützen wir die Mitgliedseinrichtungen im Bereich der MitarbeiterInnenfortbildung und Qualitätsentwicklung. Unser Weiterbildungsprogramm richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Mitgliedseinrichtungen.

Die Schwerpunkte werden auf den jährlich stattfindenden Klausurtagungen durch die Mitgliedsorganisationen erarbeitet.

Der Hauptteil der Kosten für die Weiterbildungen werden von LOFT getragen. Darüber hinaus werden Teilnahmegebühren erhoben.

Anmeldungen erfolgen über die Mitgliedseinrichtungen.


Themen 2018

  • EU-Datenschutz-Verordnung – Auswirkungen für die Erwachsenenbildung
  • Digitale Medien in der Erwachsenenbildung
  • Wie verändern Medien die Kommunikation?
  • Facebook-Auftritte gestalten und pflegen
  • Interkulturelle Kompetenz für Mitarbeitende in der Erwachsenenbildung,
  • Inklusive Erwachsenenbildung,
  • Hauswirtschaft für Mitarbeitende der Heimvolkshochschulen

Hauswirtschaft

 Aktuelle Ausschreibung

Dienstag 27.11.2018 // 10:00-17:00 Uhr // Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen, Kloster Donndorf 6, 06571 Donndorf

Im Rahmen der aktuellen Weiterbildung haben die Mitarbeiter, welche im Bereich Hauswirtschaft und Reinigung tätig sind, die Möglichkeit, sich zu den folgenden Inhalten fortzubilden:

  • Der Sinnersche Kreis – in der Theorie und in nachvollziehbaren Beispielen aus der Praxis
  • Funktionsweise von Mikrofaser – Wie kann Mikrofaser effektiv eingesetzt werden? Unter welchen Umständen wird ihre Wirkung verschenkt?
  • Nutzung von Chemie – Sinnvoller Einsatz mit Rücksicht auf Materialien und Umwel
  • Praktisches Beispiel: Waschbeckenreinigung (Wirkung des Sinnerschen Kreises und der Mikrofaser)
  • Mopp und Tuch vorpräparieren – Warum, wann und wie?
  • Hilfsmittel Reinigungsmaschine
  • Unterschätztes Staubsaugen und Trockenreinigen
  • Richtiges Wischen eines Raumes unter Berücksichtigung einer ergonomischen Arbeitsweise.
  • Desinfizierendes Waschen
  • Neuigkeiten aus der Reinigungstechnik

Weiterhin können die Teilnehmer eigene Geräte zur Veranstaltung mitbringen und weitere Themen und Fragen einbringen.

Seminarleitung:

Andreas Carl - Berater und Planer für Hauswirtschaft und Reinigung -  www.carlweb.de

Anmeldung bis spätestens 08.11.2018 mit beigefügtem  Anmeldeformular an:

Geschäftsstelle LOFT, Semmelweisstr. 2, 99096 Erfurt

Per Telefax: 0361-2625281

Per eMail: info@loft-thueringen.de

Wir senden Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung eine Bestätigung zu. (Max. 12 Personen)

Kosten:

Für die Teilnahme erheben wir eine Teilnahmegebühr von 15,- €/Person*. Diese ist nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

Kaffee, ein kleiner Pausenimbiss und ein Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

* Unsere Preise sind für die Mitarbeitenden unserer Mitgliedseinrichtungen und deren Partnerorganisationen subventioniert. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir für externe Anmeldungen einen höheren Betrag aufrufen müssen. Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Kreative Methoden in der Interkulturellen Arbeit

 Aktuelle Ausschreibung

Mittwoch 05.12.2018 // 9 bis 16:00 h // LSB Bildungswerk - Haus des Thüringer Sports, EF

Der LOFT e.V. möchte in diesem Weiterbildungsangebot in die Möglichkeiten einführen, welche sich anhand verschiedener Methoden des künstlerischen Ausdrucks und kreativer Bearbeitungsformen im Rahmen der interkulturellen Arbeit eröffnen.

Im Fokus stehen hierbei das Tanztheater und das Szenische Spiel. Die theoretische Einführung in die Methoden wird durch praktische Übungen ergänzt, wobei stets die sozialen Prozesse und zwischenmenschlichen Auseinandersetzungen der interkulturellen Zusammenarbeit berücksichtigt werden. Es sollen Effekte und Wirkungen gezeigt werden, wie diese künstlerischen Methoden das Empowerment bei Migranten und Geflüchteten fördern können.

In einer Ideensammlung sollen verschiedenste künstlerische Herangehensweisen beleuchtet werden. Außerdem wird in einem World-Café die “Umsetzung Darstellender Kunst in der interkulturellen Zusammenarbeit“ behandelt.

Anmeldung bis spätestens 27.11.2018 mit beigefügtem  Anmeldeformular an:

Geschäftsstelle LOFT, Semmelweisstr. 2, 99096 Erfurt

Per Telefax: 0361-2625281

Per eMail: info@loft-thueringen.de

Wir senden Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung eine Bestätigung zu. (Max. 15 Personen)

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung mit genügend Bewegungsfreiheit oder bringen Sie welche mit.

Kosten:

Für die Teilnahme erheben wir eine Teilnahmegebühr von 15,- €/Person*. Diese ist nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

Kaffee und ein kleiner Pausenimbiss sind im Preis inbegriffen.

* Unsere Preise sind für die Mitarbeitenden unserer Mitgliedseinrichtungen und deren Partnerorganisationen subventioniert. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir für externe Anmeldungen einen höheren Betrag aufrufen müssen. Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Actionbound - Spielend lernen

 Aktuelle Ausschreibung

Freitag, 14.12.2018 // 9:00 bis 16:30 h // Bildungshaus St. Ursula, Erfurt

Das Thema Digitale Medien gewinnt zunehmend an Aktualität und wird auch für die Erwachsenen-bildung der Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Es geht nicht mehr um die Frage, „ob und wozu“, sondern „wie“ digitale Instrumente sinnvoll integriert werden können.

Actionbound ist eine medienpädagogische Software, mit der spannende und interaktive Rallyes (Bounds) erstellt und per App auf dem Handy oder Tablet gespielt werden können. Sie eignet sich besonders gut für die kreative und spielerische Wissensvermittlung und nutzt den Ansatz der mixed reality.  Mit dem Bound-Creator können vielfältige Spielelemente (z.B. GPS-Locations, QR-Codes, Mini-Games) einfach und schnell mit eigenen Inhalten und Aufgaben zu Bildungsrouten, Multimedia-Guides, interaktiven Schnitzeljagden oder Quizzen kombiniert werden. Dazu sind keinerlei Programmier-kenntnisse nötig. Das mehrfach ausgezeichnete Tool Actionbound begeistert die Nutzer dazu, selbst aktiv zu werden, Inhalte zu gestalten und Aufgaben in einer Gruppe oder allein zu lösen.

In diesem Workshop stehen neben der Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse zur Konzeption und Erstellung eigener Bounds die vielfältigen praktischen Einsatzmöglichkeiten von Actionbound im Vordergrund. Und natürlich: Es darf auch gespielt werden!

Anmeldung bis spätestens 28.11.2018 mit beigefügtem  Anmeldeformular an:

Geschäftsstelle LOFT, Semmelweisstr. 2, 99096 Erfurt

Per Telefax: 0361-2625281

Per eMail: info@loft-thueringen.de

Wir senden Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung eine Bestätigung zu. (Max. 15 Personen)

Handy nicht vergessen!  Um selbst Bounds spielen und die Software ausprobieren zu können, muss jeder Teilnehmer ein Smartphone mit der vorinstallierten Actionbound-App zur Verfügung haben. Diese können Sie auf der Seite  https://de.actionbound.com/ herunterladen.

Kosten:

Für die Teilnahme erheben wir eine Teilnahmegebühr von 15,- €/Person*. Diese ist nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

Kaffee und ein kleiner Pausenimbiss sind im Preis inbegriffen.

* Unsere Preise sind für die Mitarbeitenden unserer Mitgliedseinrichtungen und deren Partnerorganisationen subventioniert. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir für externe Anmeldungen einen höheren Betrag aufrufen müssen. Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!