"Inklusion im Blick"

Sozialdenker e.V. zeigt die 1. Inklusive Wanderausstellung in Kooperation mit Mitgliedseinrichtungen des LOFT e.V.

Am 10.12.2018 wurde im Thüringer Landtag die erste inklusive Wanderausstellung eröffnet, die im Laufe des Jahres 2019 in Kooperation mit freien Trägern der Erwachsenenbildung an vier Standorten gezeigt wird: Eisenach, Gera, Sömmerda und Schmalkalden.

Die Exponate sollen die Menschen für den Umgang mit Behinderungen sensibilisieren und verschiedene Perspektiven zum Thema Inklusion eröffnen.

Es geht darum, Barrieren im Kopf zu erkennen und abzubauen und Behinderungen als etwas wahrzunehmen, das nicht im Widerspruch zu Schönheit und Ästhetik steht sondern die Vielfalt unserer Gesellschaft ausmacht.

Um diesem Ziel näher zu kommen, hat LOFT als Empfehlung für die Aussteller ein didaktisches Konzept für ein Begleitprogramm zu Ausstellung erarbeitet. Dieses finden Sie auch auf unserer  Themenseite.

Mitgewirkt haben

  • das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. (BWTW),
  • das Diakonische Bildunsinstitut "Johannes Falk" gGmbH (DBI),
  • das AWO Bildungswerk Thüringen gGmbH (AWO BW).

 

Organisiert durch das DBI wird die Ausstellung demnächst in Eisenach zu sehen sein. Weitere Informationen zu Zeitraum und Veranstaltungsort ergänzen wir zeitnah auf unserer Website. Hintergründe zur Ausstellung erfahren Sie auf der  Homepage des Sozialdenker e.V..