Anerkannte Bildungsveranstaltungen nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz (ThürBfG) – LOFT Mitgliedsorganisationen

Was in den meisten Bundesländern seit langem gilt, ist nun auch in Thüringen möglich. Neben Ihrem Jahresurlaub haben Sie gesetzlichen Anspruch auf bezahlte Freistellung für Bildung!

A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zeitmanagement – Bildungsthemen sind vor allem eins: sehr vielfältig. Von Gesellschaft, Arbeitswelt, Politik, Kultur über Geschichte und Zeitgeschehen bis zu Aktiv und Ehrenamtlich vor Ort. Auch unsere Mitgliedsorganisationen haben ein breitgefächertes Angebot, was sie hier durchsuchen können.

Suchfeld für Schlagworte

Der dreitägige Intensivkurs vermittelt kompakt die Standartfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel. Durch die vielfältigen Einsatz-und Nutzungsmöglichkeiten des Programms im betrieblichen Alltag dient diese Weiterbildung der beruflichen Qualifizierung und Erweiterung der beruflichen PC Anwendungskenntnisse. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Eisenach
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

http://www.bwtw.de

Wie führen wir Gespräche? Was ist uns wichtig bei der eigenen Gesprächsführung und was bei unserem Gegenüber? Wodurch möchte ich überzeugen? Diese und ähnliche Fragen führen uns zum Thema: Wie können wir Gespräche bewusster, klarer und menschlicher gestalten und dabei authentisch bleiben? Und das auch in besonderen Gesprächssituationen, Konfliktgesprächen, Gesprächen mit schwierigen Kunden, Kollegen und/ oder Mitarbeitern. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

http://www.bwtw.de

Ehemaliger Todesstreifen - Bedeutung Gestern und Heute || TERMIN: 26.-30.09.2022

Veranstaltungsort: Uder
Kategorie:
Träger:

http://www.bfs-eichsfeld.de

Sie möchten Ihr Verhalten in Konflikten besser verstehen und Ihr persönliches Konfliktpotential genauer erkennen, damit Sie Konfliktgespräche konstruktiv mitgestalten und auf eskalierte Situationen angemessen reagieren können. Kommunikation in Konfliktsituationen unterscheidet sich aufgrund der eigenen Emotionalität teilweise erheblich von der konfliktfreien Kommunikation. Ziel ist es, eine für sich stimmige, individuelle Konfliktkommunikation zu entwickeln. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

http://www.bwtw.de

Mein Unternehmen in den Medien Pressearbeit ist strategische Imagearbeit und will gekonnt sein. Denn nur mit professionellem Vorgehen schaffen es Unternehmen zwischen die großen Schlagzeilen, werden wahrgenommen und positiv bewertet und gewinnen das Vertrauen der Redakteure. Am ersten Tag erhalten Sie einen Einblick in die Arbeitsweise der Medien. Es werden Techniken aufgezeigt, mit deren Hilfe gute Pressemitteilungen entstehen, die erfolgreich ihren Weg in die Zeitung finden. Am zweiten Tag geht es vorrangig, um den Nutzen von Facebook für die Öffentlichkeitsarbeit. Facebook für Unternehmen -Brauchen wir das? Genau diese Frage soll in diesem Seminar kritisch beantwortet werden. Denn Facebook ist nicht nur ein kostenloses Medium mit extremer Reichweite zu den verschiedensten Kundengruppen, es ist vor allen Dingen ein Kommunikationsmedium, welches stets gepflegt und "gefüttert" werden muss, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

http://www.bwtw.de

Es ist ein Gefühl von Stolz, wenn "unsere Praktikanten und Praktikantinnen" gut bei der Prüfung abschneiden. Besonders beeindruckt sind wir, wenn sie ein positives Gefühl für die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen entwickelt haben und sichtbar wird, wie sie ihre eigene zukünftige Rolle als Erzieher*innen sehen. Mit dieser Qualifizierung überprüfen Sie Ihre methodisch-didaktischen Kompetenzen und erfahren, wie Sie die Wissensvermittlung und Begleitung in den pädagogischen Alltag übertragen und anwenden können. Sie erwerben Kenntnisse, wie Sie gezielt und gut vorbereitet Praktikant*innen schrittweise an ihre beruflichen Aufgaben heranführen und wie Sie gemeinsam den Lernprozess reflektieren können. Dazu ist es wichtig, sich in die Perspektive von Praktikant*innen hineinzuversetzen und durch den Aufbau einer tragfähigen Beziehung Lern- und Motivationsprozesse anzuregen sowie Konflikte zu meistern. https://www.awobildungswerk.de/bildungsangebote/kinder-und-jugendliche/kurs/Qualifizierung-von-Praxisanleiterinnen/21-21K-023 || TERMIN: ab 23.09.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Arbeiterwohlfahrt Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH

http://www.awobildungswerk.de

Die Weiterbildung „Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI“ richtet sich an Mitarbeiter*innen aus einem pflegerischen Bereich mit einer mindestens zweijährigen Berufspraxis, die zukünftig Management- sowie Leitungsaufgaben im ambulanten und/oder stationären Pflegebereich übernehmen möchten. https://www.awobildungswerk.de/kurssuche/kurs/Weiterbildung-Verantwortliche-Pflegefachkraft-nach-%C2%A7-71-SGB-XI/21-30K-003 || TERMIN: ab 21.09.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Arbeiterwohlfahrt Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH

http://www.awobildungswerk.de

Wohnbereichsleiter*innen sind mit hohen Anforderungen von mehreren Ebenen konfrontiert, sie haben eine sog. Sandwich-Position inne. Sie sind nah am Team und müssen zugleich steuernd, anleitend, regulierend und evaluierend in den Alltag des Teams eingreifen. Sie haben eine absolute Vorbildfunktion, die sich in einer Rollenklarheit und einer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit niederschlägt. https://www.awobildungswerk.de/kurssuche/kurs/Weiterbildung-Wohnbereichsleitung-228-h/21-30K-004 || TERMIN: ab 21.09.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Arbeiterwohlfahrt Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH

http://www.awobildungswerk.de

Diese berufsbegleitende Seminar ist für Leiter*innen und Stellvertreter*innen in Einrichtungen wie Kindertagesstätte oder Hort konzipiert. Leitungskräfte bewältigen täglich komplexe Herausforderungen, treffen Entscheidungen, steuern Abläufe und Teams, gestalten Beziehungen, planen den Einsatz von Ressourcen, kontrollieren und bewerten Ergebnisse, setzen Veränderungen um – sind pädagogische Leitung und liebevolle pädagogische Fachkräfte zugleich. Sie benötigen, wie Führungskräfte in anderen Unternehmen und Organisationen auch, in ihrer Leitungsfunktion und Fachkompetenz gewinnbringende und unterstützende Instrumente und Methoden für sich selbst und für den Leitungsalltag. Es kommt dabei nicht darauf an, mehr zu tun, sondern es anders zu tun. Das geeignete Handwerkszeug für den Arbeitsalltag bekommt dabei eine besondere Rolle, um den vielfältigen Herausforderungen in der Leitungsverantwortung gerecht werden zu können. Dabei spielt die Persönlichkeit, spielen die individuellen Stärken und Schwächen eine zentrale Rolle: es gibt nicht „das richtige“ Verständnis von Leitung, sondern profilierte, individuelle Menschen, die jeweils leiten. Hier setzt der Kurs an. Das Ziel soll die Erweiterung der vorhandenen sozialen und fachlichen Kompetenzen sein. Sie werden befähigt, mit den in den letzten Jahren gestiegenen Anforderungen in den Handlungsfeldern Motivationssteigerung, Personalführung, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Erziehungspartnerschaft, Bedarfsorientierung etc. gestaltend und lösungsorientiert umgehen zukönnen. || TERMIN: 13.-15.09.2022 / 29.-30.09.2022

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

http://www.verdi-bw-thueringen.de

|| Termine: 07.-11.02.2022 17.-21.10.2022

Veranstaltungsort: Uder
Kategorie:
Träger:

http://www.bfs-eichsfeld.de/

Dieser Kurs ist als Einstiegsqualifizierung für Alltagsbegleiter nach § 43 b SGB XI (Richtlinie § 53 c SGB XI) im Tätigkeitsfeld der stationären und ambulanten Altenhilfe konzipiert und zielt auf die Vermittlung wesentlicher Theorie- und Praxiselemente ab. In der Weiterbildung sollen die Teilnehmer*innen die grundlegende Befähigung erlangen, an Demenz erkrankte Menschen in ihrem täglichen Leben zu unterstützen, zu beschäftigen und zu betreuen sowie mit ihnen adäquat zu kommunizieren. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich über die ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgung. https://www.awobildungswerk.de/kurssuche/kurs/Qualifizierung-der-Hilfskraefte-der-Altenhilfe-und--pflege-%C2%A7-53-c--SGB-XI/21-30K-007 || TERMIN: ab 04.10.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Arbeiterwohlfahrt Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH

http://www.awobildungswerk.de

Der Grundkurs beginnt mit einer Einführung in das Marte Meo Konzept und das methodische Vorgehen. Anhand ausgewählter Lehrvideos aus familiären, beruflichen und filmischen Interaktionsmomenten sowie vielfältigen Praxisbeispielen wird veranschaulicht, wie förderliche Dialoge gelingen. https://www.awobildungswerk.de/bildungsangebote/kinder-und-jugendliche/kurs/Marte-Meo-Grundkurs/21-21K-025 || Termin: ab 04.10.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Arbeiterwohlfahrt Bildungswerk Thüringen gemeinnützige GmbH

http://www.awobildungswerk.de

Das Zweitagesseminar zeigt Prinzipien interkultureller Pädagogik auf und vermittelt praxisorientiertes Grundlagenwissen sowie Methoden für die interkulturelle Arbeit mit Kindern. Pädagog*innen in Kitas begleiten immer mehr Kinder und Familien mit vielfältigen kulturellen, religiösen, sprachlichen Prägungen und Erfahrungen, auch die der Flucht. Auch wenn der Umgang mit kultureller Vielfalt für Sie nicht neu ist, stehen Sie in der Kita täglich vor neuen Herausforderungen. Mit der Beantwortung von Fragen: · Wie sieht kulturelle Vielfalt in Ihrer Einrichtung aus? · Wie ist die Akzeptanz? · Welche Möglichkeiten eröffnen sich? · Wo sind Grenzen? nehmen wir kultursensibles Handeln in den Blick. Sie erhalten neben Inputs und Praxisanregungen auch Zeit zum Austausch und zur Reflexion. Mit der Fähigkeit, sensibel mit Menschen anderer kultureller Identitäten umzugehen und ihnen aufgeschlossen und neugierig zu begegnen, kann ein Zusammenkommen zu einer spannenden und interessanten Entdeckungsreise werden. || Termine: 03.-04.11.2022

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

https://www.verdi-bildungswerk.de/

Individualität und Vielfalt - eine gesellschaftspolitische Herausforderung! https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/das-spiel-des-lebens-buehne-frei-fuer-mein-meisterstueck/ || TERMIN: 17.-21.10.2022

Veranstaltungsort: Ostseebad Zinnowitz (Usedom)
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

dgb-bwt.de

Dieses Seminar bietet Ihnen alles rund um das Thema Selbstorganisation und Zeitmanagement. In kompakter Form werde alle wichtigen Aspekte des Zeitmanagements beleuchtet, von der effektiven Organisation über den Umgang mit Zeitfressern bis zu Vorschlägen zur intensiven Nutzung der gewonnenen Zeit. Setze Sie sich mit der Selbstorganisation auseinander, optimieren Sie Ihre individuelle Arbeitsweise und erkennen Sie Ihre Prioritäten. Dadurch steigen Sie Ihre Leistung, Aufgaben werden effizienter und effektiver erledigt, Ziele leichter erreicht. || TERMIN: auf Anfrage (zweitägig)

Veranstaltungsort: Mühlhausen
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

https://www.bwtw.de/seminarangebote/angebots-uebersicht/

In diesem Seminar lernen Teamleiter/innen, Gruppenleiter/innen und Personalverantwortliche Strategien zum Umgang mit Konflikten, die sie im täglichen Alltag bewältigen müssen. Sie überprüfen Ihre eigenen Sichtweisen zum Konfliktgeschehen und erweitern den persönlichen Führungsstil. Am ersten Seminartag werden theoretische Grundlagen vermittelt, die am zweiten Tag in Rollenspielen und praktischen Beispielen vertieft werden. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort:
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

https://www.bwtw.de/seminarangebote/angebots-uebersicht/

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie sehr der digitale Wandel bereits in unsere Arbeitswelt Einzug gehalten hat: Arbeit im Homeoffice, Videokonferenzen, Online-Seminare, etc. An gemeinsame Treffen im Betrieb/ in der Dienststelle war nicht zu denken. Als BR/ PR standen wir vor der Frage: Wie erreichen wir unsere Kolleg*innen? Welche Fragestellungen brauchen neue bzw. andere Lösungen? Es entstanden neue Ansätze und erste Umsetzungen. Diesen Schwung gilt es zu nutzen und auf den Digitalisierungsprozess der Arbeitswelt zu blicken. Bereits vor 2020 haben 82 % der Befragten des DGB Index für Gute Arbeit gesagt, dass ihre Arbeit durch Digitalisierungsprozesse beeinflusst wird. Doch viele Arbeitnehmer*innen fühlten sich durch die Einführung der neuen Technologien nicht in ihrer Arbeit unterstützt, sondern nahmen eine höhere Arbeitsbelastung wahr: Multitasking, höhere Arbeitsmengen, Überwachung und Leistungskontrolle am Arbeitsplatz bis hin zu Auswirkungen auf die Work-Life-Balance. Nun gilt es die digitalen Veränderungen der Arbeit in den verschiedenen Branchen neu zu diskutieren, weitere Regelungsbereiche zu identifizieren und Einflussmöglichkeiten auf die Gestaltung des Digitalisierungsprozesses zu erarbeiten. Im Seminar schauen wir neben den Erfahrungen der Teilnehmer*innen aus ihrer BR/PR-Arbeit auch auf bereits angewandte Regelungsbeispiele aus anderen Bereichen. || Termin: 10.-12.10.2022

Veranstaltungsort: Gera
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

https://www.verdi-bildungswerk.de/

https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/gegen-einfache-antworten-argumentieren-gegen-stammtischparolen/ || Termin: 05.-07.10.2022

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

http://www.dgb-bwt.de

Dieser Kurs ist als Einstiegsqualifizierung für Alltagsbegleiter nach § 43 b SGB XI (Richtlinie § 53 c SGB XI) im Tätigkeitsfeld der stationären und ambulanten Altenhilfe konzipiert und zielt auf die Vermittlung wesentlicher Theorie- und Praxiselemente ab. In der Weiterbildung sollen die Teilnehmer*innen die grundlegende Befähigung erlangen, an Demenz erkrankte Menschen in ihrem täglichen Leben zu unterstützen, zu beschäftigen und zu betreuen sowie mit ihnen adäquat zu kommunizieren. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich über die ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgung. https://www.awobildungswerk.de/kurssuche/kurs/Qualifizierung-der-Hilfskraefte-der-Altenhilfe-und--pflege-%C2%A7-53-c--SGB-XI/21-30K-007 || TERMIN: ab 04.10.2021

Veranstaltungsort: Erfurt
Kategorie:
Träger:

http://www.awobildungswerk.de

|| TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Eisenach
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

https://www.bwtw.de/seminarangebote/angebots-uebersicht/

Der Kurs Ausbildung der Ausbilder (AdA) vermittelt Ihnen alle erforderlichen berufs-und arbeitspädagogischen Kenntnisse, um Auszubildende kompetent auszubilden. Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich optimal auf die Aus-bildereignungsprüfung bei der IHK vor. Gleichzeitig erhalten Sie wertvolle fachliche Informationen, sowie Instrumente und Methoden moderner Personalarbeit. Wir gehen dabei auch auf Herausforderungen ein, die im Umgang mit ausländischen Auszubildenden entstehen können. Von dieser Qualifizierung profitieren Ihre Auszubildenden und Sie persönlich! Die Weiterbildungsreihe besteht aus 96 Unterrichtseinheiten, die in vier Blöcken zu je drei Weiterbildungstagen angeboten werden und endet mit einer Prüfung vor der IHK .Alternativ besteht auch ein E-Learning Angebot. Informationen über www.bwtw-online.de. || TERMIN: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Jena
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

http://www.bwtw.de

Was Kinder stark macht und Erwachsene dafür tun können https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/damit-familie-gelingt-was-kinder-stark-macht-und-erwachsene-dafuer-tun-koennen-2/ || Termin: 24.-28.20.2022

Veranstaltungsort: Herbstein (Hessen)
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

http://www.dgb-bwt.de

Der zertifizierte Basiskurs "Wundexperte ICW" wird gemäß den Richtlinien des Curriculums "Zertifizierung von Wundqualifizierungen" der ICW (Initiative Chronische Wunden e. V.) und nach den Empfehlungen des Expertenstandards "Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden" durchgeführt. Die Teilnehmenden sind nach Absolvierung des Kurses befähigt, Menschen mit chronischen Wunden sachgerecht zu beraten und eigenständig zu versorgen. Der 1. Teil des Basiskurses umfasst 56 Stunden Lehre (04.10. - 05.10. und 11.10. bis 15.10.2021) und eine schriftliche Prüfung (23.10.2021). Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 80 % der Unterrichtseinheiten absolviert werden. Im 2. Teil sind 16 Hospitationsstunden und eine fünfseitige Hausarbeit vorgesehen. Es erfolgt eine umfassende Vorbereitung und Begleitung der jeweiligen Prüfungsleistungen. Die Teilnehmenden erhalten nach bestandener Prüfung den Abschluss "Wundexperte ICW/pers.cert TÜV" mit einer Gültigkeit von 5 Jahren. Danach muss eine individuelle Rezertifizierung erfolgen. || Termin: ab 04.10.2021

Veranstaltungsort: Neudietendorf
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Paritätisches Bildungswerk Landesverband Thüringen e.V.

https://kurse.parisat.de/webbasys/index.php?

Die Teilnehmenden eignen sich fundiertes Wissen über Grundannahmen systemischen Denkens, den systemischen Beratungsprozess sowie über systemische Kernmethoden an. Lösungsorientierte Beratungsansätze werden vermittelt und eingeübt. Die verschiedenen Module ermöglichen einen lebendigen Eindruck von der systemischen Sicht- und Arbeitsweise. Praxisnah wird vermittelt, was lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten heißt. Sie erhalten außerdem die Gelegenheit, an Ihren Potenzialen, Kompetenzen und Ihrer Professionalität zu arbeiten. Insgesamt umfasst die Weiterbildung 100 UE und Sie erhalten ein Gesamtzertifikat der Paritätischen Akademie. || Termin: ab 22.09.2021

Veranstaltungsort: Neudietendorf
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Paritätisches Bildungswerk Landesverband Thüringen e.V.

https://kurse.parisat.de/webbasys/index.php?

Führungskräfte sozialer Organisationen sind in der heutigen Zeit immer stärker auf betriebswirtschaftliches Know-how angewiesen, um strategische Entscheidungen nicht nur werteorientiert, sondern auch unternehmerisch fundiert treffen zu können. Mit dem zunehmenden Wettbewerb zwischen sozialen Organisationen, der Einführung persönlicher Budgets, der Vergabe zeitlich befristeter Verträge usw. steigt die Bedeutung unternehmerischen Handelns in dieser Branche. Das Seminar vermittelt grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen, die für die zentralen betriebswirtschaftlichen Handlungsfelder der Planung, Personalwirtschaft, Finanzwirtschaft, des Rechnungswesens und Controllings im Bereich der sozialen Arbeit relevant sind. In drei Modulen erhalten Sie umfassendes, praxisorientiertes Wissen von den betriebswirtschaftlichen Grundlagen bis hin zur Anwendung im Rahmen von Controlling und Finanzierung. Der Kurs kombiniert 3 Präsenzmodule (insgesamt 40 UE) mit 2 Selbstlerneinheiten (insgesamt bis zu 12 UE), die durch eine Online-Lernplattform unterstützt und fachlich begleitet werden. || Termin: ab 21.05.2021

Veranstaltungsort: Neudietendorf
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Paritätisches Bildungswerk Landesverband Thüringen e.V.

https://kurse.parisat.de/webbasys/index.php?

Die besondere Eignung einer Fachkraft zur Leitungstätigkeit setzt sich, neben einem qualifizierten Abschluss, aus der persönlichen Haltung sowie einer einschlägigen Berufserfahrung zusammen. Da weder in der grundständigen Ausbildung zur/zum Erzieher*in noch in den meisten Hochschulstudiengängen das Aufgabenspektrum der Leitung von Kindertageseinrichtungen dezidiert behandelt und bearbeitet wird, stehen insbesondere Leitungskräfte ohne langjährige Erfahrungen oft vor großen Herausforderungen bei der Umsetzung ihrer Leitungstätigkeit. In diesem 10-tägigen Zertifikatskurs bauen Sie Ihre Kompetenzen als (stellvertretende) Kita-Leitung nachhaltig aus und gewinnen Handlungssicherheit. Sie erhalten ein Zertifikat der Paritätischen Akademie Thüringen. Eine Anerkennung bereits absolvierter Weiterbildungen im Rahmen der Angebote der Paritätischen Akademie mit vergleichbaren Inhalten einzelner Module ist möglich. || Termin: ab 14.10.2021

Veranstaltungsort: Neudietendorf
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Paritätisches Bildungswerk Landesverband Thüringen e.V.

https://kurse.parisat.de/webbasys/index.php?

Gutes Arbeiten bis zur Rente – eine gesellschafts- und betriebspolitische Herausforderung! https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/arbeitszeit-ist-lebenszeit-und-das-leben-darf-viel-spass-machen/ || Termin: 26.-30.09.2022

Veranstaltungsort: Möhnsee-Günne (NRW)
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

www.dgb-bwt.de

Transformatives Engagement in Zeiten der Krise https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/damit-der-gesellschaftliche-wandel-gelingt/ || Termin: 19.-23.09.2022

Veranstaltungsort: Oberelsbach, Bayern
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

www.dgb-bwt.de

https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/die-insel-wangerooge-im-spannungsfeld-zwischen-naturschutz-lebensqualitaet-und-tourismus/ || Termin: 05.-09.09.2022

Veranstaltungsort: Insel Wangerooge
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

www.dgb-bwt.de

Ein Blick in und hinter die Kulissen des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/thueringer-meer-blaues-gold-gruenes-band-die-vielfalt-im-naturpark-erleben/ || Termin: 26.-30.09.2022

Veranstaltungsort: Probstzella, Thüringen
Kategorie: gesellschaftspolitisch
Träger: DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

www.dgb-bwt.de

Notwendiger Ausbildungskurs zur Aufnahme einer Tätigkeit als Kindertagespflegeperson (Tagesmutter) || Termin: ab 25.01.2022

Veranstaltungsort: Erfurt / Mühlhausen
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: AG Re Bi

https://leb-th.de/

Notwendiger Aufbaukurs nach QHB für bereits tätige Kindertagespflegepersonen || Termin: ab 13.01.2022

Veranstaltungsort: Weimar
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: AG Re Bi

https://leb-th.de/

Wir leben in einer Zeit steter Veränderungen, häufig sind Arbeitnehmer*innen in ihrem Arbeitsalltag davon betroffen. Nicht immer bedeuten diese Veränderungen auch Innovation, Entwicklung und Verbesserung. Für Arbeitnehmer*innen bedeutet Wandel oftmals Unsicherheit, Angst und Befürchtungen: um den Arbeitsplatz, routinierte Arbeitsabläufe, liebgewonnene Rituale und produktiv arbeitende Teams. Untereinander und vor allem zwischen den Hierarchien ist es ein Tabu, offen über diese Ängste zu sprechen. Stattdessen sucht sich die Angst andere Wege: Sie bleibt diffus und lähmt uns. Sie treibt uns in Vermeidungshaltungen oder blinden Aktionismus. Von Interessenvertretungen wird sowohl von Arbeitgeberseite als auch von den Beschäftigten gefordert, betriebliche Veränderungen mit zu gestalten, zugleich jedoch auch ihre Schutzfunktion wahrzunehmen. Im Seminar werden Handlungsansätze dargestellt und erarbeitet, die es Interessensvertretungen ermöglichen, die o.g. emotionalen Höhen und Tiefen, die Veränderungsprozesse begleiten, zu erkennen und konstruktiv zu nutzen. || Termine: 06.-07.07.2022 in Eisenach 07.-08.11.2022 in Suhl

Veranstaltungsort: Eisenach / Suhl
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

https://www.verdi-bildungswerk.de/betriebs-und-personalraete/

Jung und Alt - Das gibt Halt! Die altersgerechte Arbeitsgestaltung wird in den nächsten Jahren zunehmend wichtiger. Der Erhalt der Arbeitsfähigkeit vom Arbeitsbeginn bis ins Rentenalter ist daher ein wichtiges Anliegen von Interessenvertretungen. Gute Arbeitsbedingungen und angepasste Ausstattung der Arbeitsplätze sind dazu notwendig. Altersgemischte Teams sind bei guter Führung hochmotiviert und leistungsstark. Auf betrieblicher Ebene sind allerdings Anpassungen erforderlich: in den gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen, bei den Schulungsveranstaltungen und im Führungsverhalten. Vorurteile zu Leistungsfähigkeit und Befähigung älterer Beschäftigter müssen abgebaut werden. Junge und technikorientierte Beschäftigte und berufs- und lebenserfahrene Beschäftigte können bei richtiger Anleitung voneinander profitieren. || Termine: 01.-02.09.2022 in Jena 14.-15.11.2022 in Erfurt

Veranstaltungsort: Jena / Erfurt
Kategorie: arbeitsweltbezogen
Träger: Bildungswerk ver.di Thüringen e.V.

https://www.verdi-bildungswerk.de/betriebs-und-personalraete/

Neben den Angeboten unserer eigenen Mitgliedseinrichtungen gibt es weitere anerkannte Angebote anderer Träger. Eine Auflistung aller anerkannten Angebote zur Bildungsfreistellung in Thüringen finden Sie auf der Seite des  Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.