Migrationsgesellschaft


ThAMI - In Thüringen Anerkannte*r Migrations- und Integrationsberater*in

Kooperationsprojekt von LOFT und TVV, in Zusammen-arbeit mit freien Trägern der Erwachsenenbildung

Die aktuelle Fassung der ThürGUSVO (seit 01.09.2018 in Kraft) definiert u.a., dass Personen, die aktuell bereits in der migrationsspezifischen sozialen Betreuung und Beratung in den Unterkünften tätig sind und nicht über die vorgeschriebene berufliche Qualifikation einer*s staatlich anerkannten Sozialpädagog*in/arbeiter*in oder einer vergleichbaren Ausbildung verfügen, die notwendigen Kompetenzen durch Weiterbildungen aufbauen und ergänzen müssen.

Als Antwort auf bisher nur vereinzelt bestehende Angebote wurde das ThAMI-Projekt als umfassende und berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme für die betroffenen Mitarbeiter*innen im beschriebenen Tätigkeitsfeld gemeinsam durch LOFT und den Thüringer Volkshochschulverband (TVV) konzipiert. Es beruht auf einem Kompetenzprofil für die Arbeit in der migrationsspezifischen sozialen Betreuung und Beratung, welches in enger Zusammenarbeit mit Vertreter*innen der Praxis und Expert*innen aus Wissenschaft und Verwaltung erarbeitet wurde. Die Feststellung von notwendigen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten diente als Grundlage, um ein auf den tatsächlichen Bedarf der Zielgruppe abgestimmtes Angebot mit hohem Praxisbezug bereitzustellen.

ThAMI-Konzept zum Download

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Qualifizierung erhalten die Teilnehmer*innen das durch das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz anerkannte ThAMI-Zertifikat. Dieses bestätigt den Teilnehmer*innen eine hinreichende Qualifizierung im Sinne der Ziffer 3 Satz 2 der Anlage 2 zu § 2 Abs. 1 ThürGUSVO und soll deren Weiterbeschäftigung in der migrationsspezifischen sozialen Betreuung und Beratung in Thüringen als zertifizierter „ThAMI“ ermöglichen. Das übergeordnete Ziel der ThAMI-Qualifizierung ist es, die Arbeit in der migrationsspezifischen Betreuung und Beratung zu unterstützen und die Situation in den Unterkünften für die Beschäftigten und die Bewohner*innen zu verbessern.

Im Jahr 2021 konnten 20 Teilnehmer*innen den Pilotkurs erfolgreich abschließen. Die vier Module wurden unter der Koordination von LOFT durch den TVV, das Paritätische Bildungswerk LV THüringen, das AWO Bildungswerk Thüringen und das Diakonische Bildungsinstitut J. Falk vorbereitet und umgesetzt. Ab Mai 2022 findet der zweite Durchgang der Qualifizierung statt.

Aktuelle Ausschreibungsunterlagen für den Kurs ab 19.05.2022

Anmeldeschluss am 03.05.2022:


Der Beitrag der anerkannten Einrichtungen der Erwachsenenbildung für eine gelingende Integration von MigrantInnen und Flüchtlingen in Thüringen

Die demografische Entwicklung zeigt bereits seit einigen Jahren, dass eine aktive Zuwanderungspolitik notwendig wird. Die derzeit als massiv empfundene Flüchtlingsbewegung trifft den Freistaat in einer Situation, in der erste Schritte in Richtung Zuwanderungsgesellschaft bereits unternommen wurden, die staatlichen und Regelstrukturen aber noch nicht in hinreichendem Maße hierfür ausgelegt sind.

Die anerkannten Träger der Erwachsenenbildung können sehr flexibel und zielgruppenorientiert auf die Herausforderungen gesellschaftlicher Lernprozesse eingehen.
Sie können ihre Kompetenzen auf den Gebieten zielgruppenorientierter

  • Sprachkurse  
  • Angebote politischer und kultureller Bildung sowohl für MigrantInnen und Flüchtlinge als auch für die Aufnahmegesellschaft
  • Netzwerkarbeit für Vorbereitung und Begleitung  für den Arbeitsmarkt
  • Qualifizierung ehrenamtlich Aktiver
  • Fortbildung der betreuenden Fachkräfte in sozialen Einrichtungen/Arbeit mit Familien
  • Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen

einbringen und weiterentwickeln.

Gemeinsam arbeiten LOFT und der Thüringer Volkshochschulverband an konkreten Angeboten, die sie an die verantwortlichen Politiker adressieren. Ein gemeinsames Positionspapier der anerkannten Träger der Erwachsenenbildung Thüringens untermauert die hierfür notwendige Unterstützung des Landes Thüringen.

Publikationen zum Thema

Positionspapier und Dokumentation einer Kooperation zur Migrationsgesellschaft