Weiterbildungsprogramm für Mitarbeitende der Mitgliedseinrichtungen

Neben der Vertretung der bildungspolitischen Interessen unterstützen wir die Mitgliedseinrichtungen im Bereich der MitarbeiterInnenfortbildung und Qualitätsentwicklung. Unser Weiterbildungsprogramm richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Mitgliedseinrichtungen.

Die Schwerpunkte werden auf den jährlich stattfindenden Klausurtagungen durch die Mitgliedsorganisationen erarbeitet.

Der Hauptteil der Kosten für die Weiterbildungen werden von LOFT getragen. Darüber hinaus werden Teilnahmegebühren erhoben.

Anmeldungen erfolgen über die Mitgliedseinrichtungen.


Themen 2021

Unsere Mitglieder haben im Rahmen der Planungsklausur am 01. Oktober 2020 über die Weiterbildungsinhalte für das Jahr 2021 abgestimmt. Folgende Themen wurden ausgewählt:

  • Gestaltung von Online-Seminaren
  • Protokolle effektiv schreiben - die wichtigsten Regeln
  • Social Media - Veranstaltungen bewerben, Zielgruppen explizit ansprechen
  • Videoproduktion für Social Media, eLearning, Erklärvideos oder Kampagnen
  • Flipchartgestaltung / Visualisierung
  • Resilienz - belastende Situationen kompetent bewältigen
  • Zeitmanagement, Aufgaben- und Arbeitsorganisation
  • Hauswirtschaft / Reinigung oder Küche

Zeitmanagement - Arbeitsprozesse effizient und effektiv gestalten in Büro und Home-Office

2tlg. Live-Online-Seminar

aktuelle Ausschreibung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine:

Teil I:     Mittwoch, 03.03.2021, 9:00 bis 12:30 Uhr

Teil II:    Mittwoch, 10.03.2021, 12:30 bis 16:00 Uhr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Weiterbildung soll den Teilnehmer*innen dabei helfen effizienter und stressfreier zu arbeiten. Sie gewinnen mehr Zeit für das Wesentliche, indem Sie lernen, Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden und welche Techniken Ihnen dabei helfen können, Zeit und Energie zu sparen. Von einer verbesserten Selbstorganisation profitiert schließlich auch die Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen.

Seminarinhalte:

  • Einfluss der persönlichen Zeitwahrnehmung, Werte und Einstellungen auf mein Arbeitsverhalten
  • Persönliche Ziele identifizieren, formulieren und setzen
  • Techniken der Prioritätensetzung erlernen und anwenden können
  • Durch systematische Planung die Zeit im Griff haben
  • Richtiger Umgang mit Planungssystemen
  • Effektiver Einsatz von Leistungs- und Störkurve
  • Organisation und Motivation im Home-Office
  • Tipps für eine effektive Organisation im Home-Office mit Kindern

Die Referentin nutzt für die Durchführung des Seminars die Software Zoom.

Seminarleitung:

Juliane Topp studierte BWL an der Universität Leipzig mit dem Schwerpunkt Marketing und Personal. Sie ist zertifizierte Trainerin für Zeitmanagement, Teamentwicklung und Mitarbeiterkommunikation (persolog®), z.B. bei die IHK, und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Konzeption von Seminaren und Workshops.

 

Anmeldung: bis spätestens 26.02.2021 mit beigefügtem Anmeldeformular an:

Geschäftsstelle LOFT, Semmelweisstr. 2, 99096 Erfurt

Per Telefax: 0361-2625281

Per eMail: info@loft-thueringen.de

Wir senden Ihnen nach Ende der Anmeldefrist Ihre Bestätigung und Gebührenrechnung zu.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Wir senden Ihnen nach Ende der Anmeldefrist eine Bestätigung sowie Ihre Rechnung zu. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

 

Kosten:

Für die Teilnahme erheben wir eine Teilnahmegebühr von 40,- €/Person*. Diese ist nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

* Unsere Preise sind für die Mitarbeitenden unserer Mitgliedseinrichtungen und deren Partnerorganisationen subventioniert. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir für externe Anmeldungen einen höheren Betrag aufrufen müssen. Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Emodaktik® im virtuellen Raum

Online-Seminar

aktuelle Ausschreibung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Im Zeitalter der Digitalisierung, wo Meetings, Seminare und Veranstaltungen online stattfinden, können auch Menschen zusammenarbeiten, die sich zuvor noch nie begegnet sind. Doch ein Team kann nur dann zusammenarbeiten, wenn sich die Teammitglieder kennen und einander vertrauen. Auch digitale Workshops oder Großveranstaltungen erreichen die Teilnehmer*innen nur dann wirklich, wenn Emotionen ins Spiel kommen. Emotionen sind die zentralen Faktoren. Sie färben unsere Gedanken, beeinflussen unsere sozialen Beziehungen und entscheiden beispielsweise über Neugierde, Sinn, Interesse, Lernbereitschaft, Aufmerksamkeit, Sicherheit und Wohlbefinden.

Die Kunst ist es, in online Veranstaltungen Emotionen zu wecken und Übungen oder Aufgaben einfließen zu lassen, die

  • die Teilnehmer*innen einbinden und doch nicht störend wirken,
  • dazu dienen, Vertrauen aufzubauen und sich kennenzulernen,
  • helfen, Wissen zu vertiefen und zu verankern,
  • die Kreativität der Teilnehmer*innen anregen,
  • förderlich für die Gemeinschaft sind und
  • auch noch Spaß machen.

In diesem Seminar lernen Sie circa ein Dutzend kleine Übungen kennen, die für neuen Schwung in allen online Formaten sorgen und es gibt konkrete Tipps, worauf es ankommt und was Sie besser nicht tun sollten.

 

Seminarleitung:

Silke SchulzLernkomplizin, Beraterin, Coach, Emodaktik®-Trainerin und Methodenentwicklerin mit dem Fokus online-Trainings und virtueller Unterricht für Lehrende aus Unternehmen, Schulen und Non-Profit-Organisationen, die aus der analogen Welt kommen.

 

Anmeldung: bis spätestens 02.03.2021 an:

Anmeldeformular 09.03.2021 - Anmeldung geschlossen

Anmeldeformular 16.03.2021 - Anmeldung geschlossen

Anmeldeformular 23.03.2021

Geschäftsstelle LOFT, Semmelweisstr. 2, 99096 Erfurt

Per Telefax: 0361-2625281

Per eMail: info@loft-thueringen.de

Wir senden Ihnen nach Ende der Anmeldefrist Ihre Bestätigung und Gebührenrechnung zu.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Wir senden Ihnen nach Ende der Anmeldefrist eine Bestätigung sowie Ihre Rechnung zu. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

 

Kosten:

Für die Teilnahme erheben wir eine Gebühr von 30,- € / Person. Dies ist nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Für eine Übernahme oder Erstattung der Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Träger.

* Unsere Preise sind für die Mitarbeitenden unserer Mitgliedseinrichtungen und deren Partnerorganisationen subventioniert. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn wir für externe Anmeldungen einen höheren Betrag aufrufen müssen. Bitte setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!